„Die Region macht den Unterschied!“

– über 120 Aussteller kommen zur RegioAgrar Weser-Ems 2016.

Noch sind es knapp drei Monate bis Messebeginn – und bereits jetzt sind die Ausstellungsflächen in den Weser-Ems Hallen in Oldenburg ausgebucht. „Das ausgesprochen große Interesse an der neuen RegioAgrar Weser-Ems freut uns sehr. Über 120 namhafte Aussteller haben sich angemeldet und bieten einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends, Techniken und Dienstleistungen aus dem Agrarsektor. Wieder einmal zeigt sich, dass eine Landwirtschaftsmesse für Fachbesucher mit starker regionaler Ausrichtung ihre Berechtigung hat.“, so Hans-Dieter Lucas, Geschäftsführer der E.G.E. European Green Exhibitions GmbH. Ganz nach dem Vorbild der AGRAR Unternehmertage in Münster und der RegioAgrar Bayern, die seit Jahren mit großem Erfolg stattfinden, legt die RegioAgrar Weser-Ems das Hauptaugenmerk auf Niedersachsen. Ganz nach dem Motto: „Die Region macht den Unterschied!“ An allen drei Messetagen erwartet die Fachbesucher ein prall gefülltes Programm. Mit spannenden, praxisnahen Vorträgen und Diskussionsforen zu aktuellen Themen, wie z.B.: „Landwirtschaft der Zukunft“, „Kommunikation in sozialen Medien“ und „Tierhaltung und Tiergesundheit“. Die vielversprechenden Aussteller, das hochkarätige Begleitprogramm und nicht zuletzt die Möglichkeit des Erfahrungs- und Informationsaustausches unter Berufskollegen sind Garanten für eine erfolgreiche RegioAgrar Weser-Ems 2016.

Weitere Informationen:
Astrid Wiebe
Pressesprecherin
Tel. +49 (0)33922-60908
E-Mail: presse@regioagrar-weser-ems.de
https://www.regioagrar-weser-ems.de